0 2974

Kommentare in HTML

Wenn man an mehreren Projekten arbeitet, können Kommentare schon sinnvoll sein. Sie sind sehr hilfreich, wenn man auch nach längerer Zeit gezwungen ist, den Quellcode nochmals zu überarbeiten.
Speziell wenn man im Team arbeitet, ist der Einsatz von Kommentaren unerlässlich.

Kommentare sind nur im Quellcode zu sehen.

Sie sind für den Besucher unsichtbar.

So fügt man einen Kommentar in seinen HTML Quellcode ein:

Beispielcode HTML:

<html>
 <body>
  <-- Dies ist ein kommentar, der bei der Ansicht des Quellcodes weiterhelfen kann -->
  <-- Kommentare können auch
  über mehrere Zeilen gehen
  ohne, daß dies Schierigkeiten machen würde -->
 </body>
</html>

Kommentare können, wie Ihr oben sehen könnt, über mehrere Zeilen ausgedehnt werden.

Früher ging man mit Kommentaren spärlich um, da die Downloadgeschwindigkeit im Netz doch sehr niedrig war und Kommentare die HTML-Datei vergrößern. In DSL-Zeiten machen ein paar Kilobytes mehr oder weniger kaum noch etwas aus. Selbstverständlich sollte man keine Bibeln als Kommentare hinterlassen (das wäre zuvie des Guten), aber in normalereise wird der Besucher davon kaum etwas merken.