0 1479

Webentwicklung im Jahr 2015 – Sprachen und Frameworks

Javascript
jQuery
WordPress
Typo3 / Typo3 Neos
HTML5 & CSS3
Node.js
Apples SWIFT
AngularJS
Foundation
React
PHP Frameworks
NoSQL Datenbanken
kompiliertes CSS
SVG
Meteor
Ionic

Das Jahr 2014 ist vorüber. Ich hoffe, Ihr hattet alle ein gutes und erfolgreiches Jahr und schaut zuversichtlich in das neue Jahr.
Als Webentwickler darf man nie auf der Stelle treten. Webentwickler müssen sich ständig mit Neuen Themen, Sprachen und Frameworks auseinandersetzen, sonst verlieren sie schnell den Anschluss.
Das kann zwar sehr anstrengend sein, ist meiner Meinung nach aber das Schöne an diesem Beruf.
Mit welche Sprachen sollten sich Webentwickler im Jahr 2015 auseinandersetzen?

Javascript

Javascript

Javascript


Javascript im allgemeinen wird sicherlich jedem von Euch bekannt sein. Javascript spielt in der Webentwicklung eine sehr große Rolle. Anfänger sollten sich auf jeden Fall damit auseinandersetzen. Javascript ist eine der elementaren Sprachen in der Webentwicklung. Fortgeschrittene und Pro’s sollten sich mit Bower, dem Node Package Manager – NPM, Grunt, JSHint und JSCS auseinandersetzen.

jQuery

jQuery

jQuery


jQuery das Javascript Framework mit der wohl größten Community und den meisten Extensions sollte jeder Webentwickler beherrschen. Es vereinfacht das Leben eines Javascript Coders ungemein.
Wer es noch nicht kann, sollte es auf jeden Fall in 2015 lernen.
Schaut doch mal in die Rubrik jQuery rein. Dort findet Ihr einige jQuery Tutorials, die Euch den Einstieg erleichtern: jQuery Tutorials

WordPress

Wordpress CMS

WordPress CMS

WordPress ist das derzeit beliebteste CMS mit der größten Verbreitung. Modern, Performant, einfach handzuhaben, einfache Extension Entwicklung, sehr gute SEO Extensions, riesige Community, im allgemeinen viele kostenlose Extensions. Für kleine bis mittlere Webseiten ist WordPress optimal. Vorischtig sollte man bei WordPress Security technisch sein. Es ist ein beliebtes Ziel der Hacker Szene.

Typo3 / Typo3 Neos

Typo3 - Neos

Typo3 – Neos

Typo3 ist die Königsklasse der CMS Systeme. Viele Anfänger scheuen sich davor es zu erlernen. Typoscript, die Typo3 eigene Sprache schreckt viele ab. Wer sich aber in Typo3 eingearbeitet hat, weiss seine Vorteile zu schätzen. Für kleinere bis mittlere Projekte sollte man sich Typo3 Neos anschauen. Das ist der neue Ableger von Typo3 mit moderner Technik und vereinfachter Form.

HTML5 & CSS3

HTML5 und CSS3

HTML5 und CSS3

Da die Browser immer weiter entwickelt werden und der Internet Explorer 8 abwärts nur noch eine minimale Rolle spielt, sollte man inzwischen HTML5 mit CSS3 einsetzen.
Die Möglichkeiten von HTML5 und CSS3 sind immens. Für ältere Browser gibt es Javascript Libraries, die HTML5 in standard HTML umkonvertieren sofern möglich. HTML5shiv ist ein Beispiel dafür.

Node.js

Node.js

Node.js


Node.js ist serverseitiges Javascript. Dadurch ergeben sich völlig neue Möglichkeiten. Node.js basiert auf dem derzeit schnellsten Javascript Compiler Google V8.
Einen ausführlichen Artiekl dazu hat t3n herausgegegeben: T3N Artikel – Node.js

Ein weiterer Kandidat, auf den man ein Auge werfen sollte schleicht sich heran:

Apples SWIFT

Apple Swift

Apple Swift


App Entwicklung für iOS und Android werden immer wichtiger. Apple hat für iOS und OSX eine neue Programmiersprache auf den Markt gebracht: SWIFT. Im Juni 2014 hat Apple bekannt gegeben, dass SWIFT nach und nach Objective-C ablösen soll. Wer also in Zukunft Apps für iOS entwickeln will, sollte sich mit SWIFT auseinandersetzen.
Hier ein kurzer Artikel von Golem zu SWIFT Golem Artikel zu Apples SWIFT und ein Verweis auf die Original-Apple-Developer Seite: Apple stellt SWIFT vor.

AngularJS

Angular.js

Angular.js


AngularJS ist ein sehr mächtiges Javascript Framework von Google, mit dem sich jeder Webentwickler beschäftigen sollte. Es ist aktuell sehr gefragt. Es wird derzeit an einer AngularJS 2.0 Version gearbeitet. Mal schauen, wann diese auf den Markt kommt.

Foundation

Foundation

Foundation


Foundation ist ein kostenloses Responsive Frontend Framework. Die Washington Post, National Geographic und Mozilla nutzen es bereits. Es ist das fortschrittlichste Frontend Framework derzeit. Unbedingt anschauen!

React

React

React


React ist ein neuer sehr performanter Kandidat dessen Library von Facebook entwickelt wurde. React scheint jetzt schon eine gute Community zu haben. Ob React sich durchsetzen wird, sollte man in 2015 beobachten.

PHP Frameworks

PHP Frameworks

PHP Frameworks


Hier gilt es besonderes Augenmerk auf Phalcon zu legen. Phalcon ist das derzeit schnellste PHP Framework auf dem Markt. Seine besondere Performance resultiert daraus, dass Phalcon eine PHP Erweiterung ist, die in der Programmiersprache C geschrieben wurde. Alternativ dazu ist CodeIgniter ein Geheimtip! Sehr beliebt sind Laravel und Symfony!

NoSQL Datenbanken

NoSQL-Datenbanken Elasticsearch, MongoDB, CouchDB, REDIS

Elasticsearch, MongoDB, CouchDB, REDIS


Wer es noch nicht getan hat, sollte sich auf jeden Fall als Entwickler mit NoSQL-Datenbanken auseinandersetzen. Wer mit mehreren hundertausend oder gar mehreren Millionen Datensätzen zu tun hat und darauf vielleicht sogar noch Volltextsuchen mit Fehlertoleranz anwenden will oder muss, kommt um eine NoSQL Datenbank nicht herum.
Vier davon sind: Elasticsearch, MongoDB, REDIS, CouchDB

kompiliertes CSS

LESS, SASS, Stylus

LESS, SASS, Stylus


Less, Sass oder Stylus können einem Webdesigner/Webentwickler das Leben deutlich vereinfachen. Diese Sprachen ermöglichen es, dass man unter anderem auch Variablen in seinen Styles einsetzen kann.

SVG

SVG - verlustfreie Vektorgrafiken

SVG – verlustfreie Vektorgrafiken


SVG-Grafiken werden jetzt immer stärker zum Einsatz kommen. SVG sind Vektorgrafiken. Der Vorteil von Vektorgrafiken ist es, dass man sie verlustfrei beliebig vergrößern oder verkleinern kann. Ein weiterer Vorteil von SVG Grafiken ist, dass man sie nachträglich noch per CSS umstylen kann. Somit sind SVG Grafiken für Responsive Designs absolut zu empfehlen.

Meteor

Meteor JS Framework

Meteor JS Framework


Als Plattformübergreifendes App-Entwicklungs-Framework ist Meteor ein neuer Kandidat auf dem Markt. Meteor ermöglicht Real-Time Apps und erfreut sich einer schnell wachsenden Community.

Ionic

ionic Framework

ionic Framework


In Verbindung mit AngularJS könnte Ionicein vielversprechendes Framework für plattformübergreifende App-Entwicklungen werden.

Mal schauen, was uns das Jahr 2015 beschert.

Ich wünsche Euch allen ein gesundes, spannendes und erfolgreiches Neues Jahr 2015! Vielleicht ist für den einen oder anderen von Euch der richtige Tipp dabei gewesen.

Vielen Dank fürs Sharen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Tumblr

KEINE KOMMENTARE

Kommentar hinterlassen